Inhalt

Die wesentlichen Inhaltspunkte sind:

  • Verpflichtung des Verpächters, dem Pächter eine nutzbare Sache oder ein nutzbares Recht zum Gebrauch und zum Bezug der Früchte oder Erträgnisse zu überlassen
  • Verpflichtung des Pächters, dafür dem Verpächter einen Pachtzins zu bezahlen

In der Regel zählen folgende Punkte zum weiteren Vertragsinhalt:

  • Pachtzweck / Bewirtschaftungspflicht
  • Pachtbeginn und –dauer
  • Übergabe des Pachtobjektes
  • Belastungen und Steuern
  • Unterhalt
  • Unterpacht / Übertragung des Pachtverhältnisses auf Dritte
  • Vormerkung im Grundbuch (OR 290 lit. c)
  • Retentionsrecht
  • Sicherheiten
  • Beendigung der Pacht / Rückgabe des Pachtobjektes
  • Weitere Bestimmungen (Standardklauseln)
    • Schriftformvorbehalt
    • Anwendbares Recht
    • Gerichtsstand
    • Salvatorische Klausel

Drucken / Weiterempfehlen: