Pächtertod

Stirbt der Pächter, so können sowohl seine Erben als auch der Verpächter unter Beachtung der gesetzlichen Kündigungsfrist auf den nächsten gesetzlichen Termin kündigen (vgl. OR 297b).

Drucken / Weiterempfehlen: